Gewohnheiten ändern – Strategie 17 bis 23

Thomas Kiefer | ZeitWeise - Menschen bewegen

Schreiben Sie auf, was passieren wird, wenn Sie Ihre schlechte Gewohnheit nicht ändern.
Malen Sie sich das mit allen Sinnen aus.

Finden Sie Ihre innere Mitte.
Wir können nur dann unser Bestes tun, wenn wir geerdet, in unserer Mitte sind. Spüren Sie hinein in die Frage: Was brauche ich Tag für Tag, um mehr und mehr zu mir zu finden und in meiner Mitte zu sein und arbeiten Sie jeden Tag auf Ihre innere Mitte hin. Weiterlesen

Gewohnheiten ändern – so gelingt es wirklich

Wollen Sie die angestrebte Veränderung Ihrer Gewohnheit wirklich, wirklich, wirklich, wirklich, wirklich?
Falls nein, wird es schwierig, denn Kohärenz, die Stimmigkeit, der Sinn, den Sie in der Veränderung für sich selbst sehen ist wichtig, wenn nicht gar Grundvoraussetzung für gelingende Veränderung. Spüren Sie in sich hinein: Akzeptieren Sie den Veränderungswunsch tief in Ihrem Innersten? Weiterlesen

Ressource Mensch – Der Mensch im Mittelpunkt

Sehen Sie in diesem Beitrag ein Video mit Impressionen meines Vortrags Ressource Mensch beim Themenabend Ressource Mensch – Ressource Technik der regionalen Kompetenzstelle Energieeffizienz Mittlerer Oberrhein am 7. Juni in Ettlingen.

Außerdem lesen Sie den Bericht zur Veranstaltung, der die Themen des Abends großartig auf den Punkt bringt. Weiterlesen

Spitzenleistung dank Effizienz-Potenzial-Analyse – Interview mit Thomas Kiefer bei Agitano Wirtschaftsforum Mittelstand

Sie geben schon alles und es reicht dennoch nicht aus? Sie haben immer mal wieder das Gefühl, dass Sie von Ihrem eigenen Hamsterrad überrollt werden? Dann springen Sie ab. Mit der Effizienz-Potenzial-Analyse erhalten Sie Antworten, was Sie tun können, um Ihren Tag so richtig in den Griff zu kriegen.
Das Interview ist das Dritte einer fünfteiligen Reihe. Sie finden es hier: [Zum Beitrag]

Was brauchen Sie eigentlich, damit es Ihnen so richtig gut geht?

Was kam Ihnen beim Lesen der Überschrift als Erstes in den Sinn?

War es die Tafel Schokolade? Die Currywurst mit Pommes? Der grüne Smoothie? Die Erfolgserlebnisse im Job? Wenn Sie Ihre Ruhe haben beim Spaziergang durch den Wald? Oder fühlen Sie sich nur in guter Gesellschaft richtig wohl? Weiterlesen

Die Dinge optimal regeln – Ein Projektbericht

Die Dinge optimal regeln – In der aktuellen BANKINFORMATION wurde ein lesenswerter Bericht über ein Projekt bei der Volksbank Neckartal zur Optimierung der Selbststeuerung von Führungskräften veröffentlicht.

Die Führungskräfte einer Bank sind oft in unzähligen Projekten gleichzeitig unterwegs. Da stellt sich zwangsläufig die Frage, wie die vielfältigen Aufgaben unter einen Hut gebracht werden können. Weiterlesen

Auszeit-Seminar für Führungskräfte mit Thomas Kiefer – ZeitWeise

Begeisterte Teilnehmer der ersten Auszeit-Tage im Kloster bestärkten mich in meinem Vorhaben: Es wird noch in 2017 eine Neuauflage geben. Ein entflammter Teilnehmer verfasste einen Bericht für meinen Blog. Lesen Sie diesen hier:

Weiterlesen

Januar-Ziele | Ein Gedanke dazu

Gestern hatte ich ein gutes Gespräch mit einem Berater-Kollegen. Zum Abschluss unseres Telefonats hatte ich ihm die etwas flapsige Frage gestellt: „Und, wie viele Termine hast du in dieser Woche vereinbart?“ Die Antwort war: „Wieso Termine? Ach so. … Meine Kunden müssen in dieser Woche (9. bis 13. Januar) doch erst einmal im neuen Jahr und am Arbeitsplatz ankommen!“ Weiterlesen

Entwickeln Sie Ihre Werkzeuge!

Thomas Kiefer - ZeitWeise - ToolboxDas war schon Johann Wolfgang von Goethe wichtig:

Ein Mann, der recht zu wirken denkt, muss auf das beste Werkzeug halten.

Wie gut sind Sie mit Ihren derzeitigen Werkzeugen ausgerüstet, um Ihre aktuellen Aufgaben effektiv und effizient zu erledigen?

Weiterlesen