Wie Zusammenarbeit wirklich funktioniert

Wie fördern wir Selbstorganisation? Wie stärken wir die Umsetzung? Lesen Sie, was ich aus dem täglichen Erleben in der Projekt- und Veränderungsarbeit für erstklassige Unternehmen ableite. Weiterlesen

Was Unternehmensleiter und Führungskräfte jetzt tun sollten.

Tun Sie alles, damit Sie selbst und auch Ihre Mitarbeiter nicht in eine Schock-Starre fallen. Vermeiden Sie Lähmung, Stillstand und Blockaden. Weiterlesen

Was es für agiles Arbeiten wirklich braucht

Der Duden erläutert uns agil als leicht zu führen; beweglich, flink, gewandt, regsam, geschäftig.
Damit ist klar, was agiles Arbeiten ist.

Wie führen wir leichter?
Wie werden wir beweglicher? Weiterlesen

So kommen Sie im Meeting zu Ergebnissen

Vor kurzem saß ich in meiner Rolle als Sparringspartner gemeinsam mit Bereichsleitern in einem Meeting. Ein Projektleiter stellte sein Konzept zum Thema Prozessoptimierung mit elektronischer Unterschrift vor. Weiterlesen

Only the Fittest will survive

Survival of the Fittest bedeutet im Sinne der Darwin´schen Evolutionstheorie das Überleben der am besten angepassten Individuen.
Es überleben nicht die Lauten, Starken, Intelligenten, Wehleidigen, Ängstlichen, Egoisten, Individualisten, Moralisten, …
Es überleben jene Unternehmer mit den guten Ideen und dem Mut, diese auch umzusetzen:
Weiterlesen

Zum Äußersten gehen – jeden Tag

„Thomas, ich muss dir da noch was sagen. Das ist mir wichtig.
Gestern hatte ich in unserem Team das Gefühl, mir wird da etwas weggenommen. Ich fühlte mich in meiner Funktion beschnitten. Bin dafür nicht ich zuständig? Und ich wünsche mir, dass wir uns in unserer gegenseitigen Verantwortung und unseren Aufgaben respektieren.“

Weiterlesen

Handlungspaket – Organisation, Technik, Menschen, Krisenkompetenz

Werden Sie aktuell auch überflutet mit Krisen-Tipps, Angeboten für Webinare, Krisen-Chats, Soforthilfe-Übersichten, … ?
Dabei kommen Sie aktuell nicht einmal zum Durchatmen?
Oder gehören Sie zu jenen, die jetzt viel Zeit übrig haben?
Was es jetzt braucht, ist zuallererst ehrliche Reflexion, klares Priorisieren, schnelle Entscheidungen und mutiges Handeln. Weiterlesen

Handlungsoptionen in der Krise

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

ich hoffe, Sie und Ihre Lieben sind wohlauf und es geht Ihnen – zumindest gesundheitlich – gut.
Auch ich habe einige Tage gebraucht, um mich neu zu sortieren.
Sie finden heute zusammengefasst, welche Handlungsoptionen für die Bewältigung der aktuellen Situation sich aus meiner Sicht ergeben. Weiterlesen

Mein beruflicher Weg

Dass wir heute genau dort stehen, wo wir eben stehen, hat seinen Grund. Dieser liegt in unserer Herkunft, unseren Erfahrungen, unseren Beziehungen, unserer ganz eigenen Geschichte. Die Geschichte meines beruflichen Weges habe ich in diesem Blog-Beitrag beschrieben. Um mein Tun in unserem Miteinander, unserem gemeinsamen Projekt, unserem Stück des Weges, das wir gemeinsam gehen, besser zu verstehen, könnte sich die Lektüre lohnen. Weiterlesen

Wenn Ihre Kunden 100 Prozent erwarten – was ist eigentlich Effektivität?

Auf den Beitrag zum Pareto-Prinzip haben mich inzwischen einige Anfragen erreicht, in der Art: Soweit so gut. Das kennen wir. Wo kann ich mich aber in der Praxis auf 20% des Aufwands konzentrieren, um 80% des Ertrags zu machen? Meine Kunden erwarten schließlich immer 100% von mir. Haben Sie dafür Beispiele, Herr Kiefer? Weiterlesen