So funktioniert erfolgreiche Projektarbeit im Lockdown

In der letzten Woche durfte ich als Prozessberater eines mittelständischen Unternehmens ein neues Projekt zur digitalen Transformation starten. Im Förderprogramm unternehmensWert:Mensch plus sind 80% der Beratungskosten förderfähig. Ziel des Programms ist es, unter Einbeziehung der Beschäftigten nachhaltige Lern- und Veränderungsprozesse im Unternehmen anzustoßen. Weiterlesen

Fit für die Digitalisierung – Beratung mit dem Förderprogramm unternehmensWert:Mensch plus

Autorisierter Prozessberater unternehmensWert.Mensch plus

Autorisierter Prozessberater unternehmensWert.Mensch plusDie Chancen der Digitalisierung gewinnbringend einzusetzen, ist auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine wirtschaftliche Notwendigkeit geworden. Ob im Handwerksbetrieb, der seine Schichtplanung per App kommuniziert, beim Pflegedienst, der seinen Mitarbeitern eine digitale Plattform zur internen Kommunikation zur Verfügung stellt oder beim Reiseveranstalter, dessen Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz der Zukunft designen: Betriebe benötigen nachhaltige Strategien und neue Konzepte, um ihre Innovationskraft zu steigern. Weiterlesen

Digitalisierung – ein Beispiel aus der Praxis – unternehmensWert:Mensch plus

Die Radissimo GmbH in Karlsruhe ist Reiseveranstalter für individuelle und geführte Radreisen und Fahrradurlaub:  “Bei uns buchen Sie Radtouren auf den schönsten Radwegen in den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands, Europas und weltweit. Genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub auf dem Fahrrad!”

Gefördert durch das Programm unternehmensWert:Mensch plus beschäftigte sich das Unternehmen intensiv mit den Chancen der Digitalisierung.  Im sogenannten Lern- und Experimentierraum entwickelte ein Team Ideen zur Weiterentwicklung des Unternehmens in die digitale Zukunft hinein. Weiterlesen