Gewohnheiten ändern – Strategie 17 bis 23

Thomas Kiefer | ZeitWeise - Menschen bewegen

Schreiben Sie auf, was passieren wird, wenn Sie Ihre schlechte Gewohnheit nicht ändern.
Malen Sie sich das mit allen Sinnen aus.

Finden Sie Ihre innere Mitte.
Wir können nur dann unser Bestes tun, wenn wir geerdet, in unserer Mitte sind. Spüren Sie hinein in die Frage: Was brauche ich Tag für Tag, um mehr und mehr zu mir zu finden und in meiner Mitte zu sein und arbeiten Sie jeden Tag auf Ihre innere Mitte hin. Weiterlesen

Gewohnheiten ändern – so gelingt es wirklich

Wollen Sie die angestrebte Veränderung Ihrer Gewohnheit wirklich, wirklich, wirklich, wirklich, wirklich?
Falls nein, wird es schwierig, denn Kohärenz, die Stimmigkeit, der Sinn, den Sie in der Veränderung für sich selbst sehen ist wichtig, wenn nicht gar Grundvoraussetzung für gelingende Veränderung. Spüren Sie in sich hinein: Akzeptieren Sie den Veränderungswunsch tief in Ihrem Innersten? Weiterlesen

Wissen Sie eigentlich, was Sie wirklich antreibt?

Das Unterdrücken von Emotionen führt dazu, dass wir den Kontakt zu uns selbst verlieren. Persönlicher Erfolg, der nachhaltig sein will, geht immer einher mit der Verbesserung der persönlichen Lebensqualität.

Unser Miteinander ist stets immer auch ein Miteinander der Emotionen. Weiterlesen

Die Dinge optimal regeln – Ein Projektbericht

Die Dinge optimal regeln – In der aktuellen BANKINFORMATION wurde ein lesenswerter Bericht über ein Projekt bei der Volksbank Neckartal zur Optimierung der Selbststeuerung von Führungskräften veröffentlicht.

Die Führungskräfte einer Bank sind oft in unzähligen Projekten gleichzeitig unterwegs. Da stellt sich zwangsläufig die Frage, wie die vielfältigen Aufgaben unter einen Hut gebracht werden können. Weiterlesen

So schaffen Sie das nächste Level

ThomasKiefer_WastreibtmichanMichelangelo Buonarroti, Maler, Bildhauer, Architekt und Dichter, einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Hochrenaissance, soll folgenden Satz gesagt haben: “Ich lerne noch”. Dazu passt auch das geflügelte Wort der Antike „Ich weiß, dass ich nichts weiß“, das Cicero in seinem literarischen Dialog Sokrates zuschreibt. Weiterlesen

Warum Sie unbedingt schnell Klarheit schaffen sollten!

ThomasKiefer_LandkarteVielleicht kennen Sie diese Geschichte: Auf ihrem Weg durch das Wunderland fragt Alice die Katze, welchen Weg sie einschlagen soll. Die Katze antwortet: “Das kommt ganz darauf an, wo du hin willst.” – “Das ist mir ziemlich egal”, erwidert Alice, woraufhin die Katze sagt: “Dann ist es egal, welchen Weg Du nimmst.”
Der beste Kompass nützt nichts, wenn Sie Ihr Ziel – und wenn Sie sich mit Zielen eher schwer tun – wenigstens die Richtung – nicht kennen. Wohl dem, der eine innere Landkarte hat.  Weiterlesen

Jeder kann großartige Leistungen und Ergebnisse erreichen. Ein spannendes Video-Interview mit mir.

Ivan Blatter von blatternet.de hat mit mir ein Interview geführt.

Es ging um die spannende Frage, wie wir unsere vollen Potenziale entfalten und unsere Resultate dauerhaft und nachhaltig erhöhen.

Folgende Fragen (alle Fragen sehen Sie nach dem Klick auf Weiterlesen) hat er mir gestellt. Die Antworten finden Sie im Video-Interview, wenn Sie hier klicken. Weiterlesen