Januar-Ziele | Ein Gedanke dazu

Gestern hatte ich ein gutes Gespräch mit einem Berater-Kollegen. Zum Abschluss unseres Telefonats hatte ich ihm die etwas flapsige Frage gestellt: “Und, wie viele Termine hast du in dieser Woche vereinbart?” Die Antwort war: “Wieso Termine? Ach so. … Meine Kunden müssen in dieser Woche (9. bis 13. Januar) doch erst einmal im neuen Jahr und am Arbeitsplatz ankommen!” Weiterlesen

Zielfragen 2017

Thomas Kiefer - Ziele erreichen 2017Die Feier- und Festtage liegen hinter uns. Die Akkus sind wieder aufgeladen. Wir nehmen das Jahr 2017 in den Blick. Was steht an? Welches sind Ihre Meilensteine für 2017? Auf welche Ziele arbeiten Sie hin? Was brauchen Sie, um Ihre Ziele mit Siebenmeilenstiefeln zu erreichen? Weiterlesen

Entwickeln Sie Ihre Werkzeuge!

Thomas Kiefer - ZeitWeise - ToolboxDas war schon Johann Wolfgang von Goethe wichtig:

Ein Mann, der recht zu wirken denkt, muss auf das beste Werkzeug halten.

Wie gut sind Sie mit Ihren derzeitigen Werkzeugen ausgerüstet, um Ihre aktuellen Aufgaben effektiv und effizient zu erledigen?

Weiterlesen

Sommerzeit ist Erntezeit

Thomas Kiefer - ZeitWeise - ErntezeitSommerzeit ist Erntezeit.

Und wie zufrieden sind Sie mit Ihrer Ernte bisher?
21Bringen Sie auch schon Ihr Korn in den Speicher?

Was werden Sie in 2016 konkret noch tun, damit es für Sie ein gutes Erntejahr wird?

Ich weiß, was ich wirklich, wirklich will!

Thomas KieferDiese Zeitspar-Idee können Sie auf Ihre persönlichen Ziele genauso anwenden wie auf Ihre beruflichen Ziele oder die Ziele für Ihr Unternehmen.
Wie fühlen Sie sich bei dem folgenden Satz: “Ich weiß, was ich wirklich, wirklich, wirklich will. Ich bin mir klar über meine wichtigsten Ziele und weiß genau, wo ich hinwill”?
29 weitere Zeitspar-Tipps finden Sie in meinem eBook 30 Zeitspar-Ideen. Laden Sie es sich gleich hier kostenfrei herunter. [Download eBook] Bildnachweis: fotolia.com / Jens Ottoson

Ziele erreichen und Zeit weise nutzen

Thomas KieferLiebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich Sie alle auf meinen neuen Webauftritt aufmerksam machen.
In den letzten Monaten habe ich mich intensiv damit beschäftigt mich neu aufzustellen, mein Profil zu verfeinern und meinen Mehrwert für Sie besser herauszuarbeiten. Doch lesen Sie selbst – meine Pressemitteilung zum neuen Internet-Auftritt: Weiterlesen

Stehen Ihre Mitarbeiter voll hinter Ihnen?

Thomas KieferStellen Sie sich vor, jeder Ihrer Mitarbeiter kennt das Ziel genau und identifiziert sich idealerweise weitgehend damit.

Er wird am (Montag) Morgen deutlich zielorientierter als bisher ins Büro kommen und schnell anfangen, an seinen wichtigen Schlüsselthemen zu arbeiten, die ihm seinem (!) Ziel mit Siebenmeilenstiefeln näher bringen. Weiterlesen

Wie zielbewusst sind Sie?

ThomasKiefer_FangenSieanImmanuel Kant soll einmal folgenden Satz gesagt haben: “Der Ziellose erleidet sein Schicksal – der Zielbewusste gestaltet es.

Daraus folgt: Wer sich selbst im Klaren darüber ist, wo er hin will, der wird sich ganz von selbst aus der Klammer der Fremdbestimmung lösen und mit zunehmender Klarheit zum selbstbestimmten Menschen werden, der sein Leben nach seinen Vorstellungen, nach seinem “Plan” gestaltet. Weiterlesen

So schaffen Sie das nächste Level

ThomasKiefer_WastreibtmichanMichelangelo Buonarroti, Maler, Bildhauer, Architekt und Dichter, einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Hochrenaissance, soll folgenden Satz gesagt haben: “Ich lerne noch”. Dazu passt auch das geflügelte Wort der Antike „Ich weiß, dass ich nichts weiß“, das Cicero in seinem literarischen Dialog Sokrates zuschreibt. Weiterlesen

Warum Sie unbedingt schnell Klarheit schaffen sollten!

ThomasKiefer_LandkarteVielleicht kennen Sie diese Geschichte: Auf ihrem Weg durch das Wunderland fragt Alice die Katze, welchen Weg sie einschlagen soll. Die Katze antwortet: “Das kommt ganz darauf an, wo du hin willst.” – “Das ist mir ziemlich egal”, erwidert Alice, woraufhin die Katze sagt: “Dann ist es egal, welchen Weg Du nimmst.”
Der beste Kompass nützt nichts, wenn Sie Ihr Ziel – und wenn Sie sich mit Zielen eher schwer tun – wenigstens die Richtung – nicht kennen. Wohl dem, der eine innere Landkarte hat.  Weiterlesen