Wie Sie Ihre Jahresziele erreichen – Neues Arbeitsblatt in der Toolbox

Das junge Jahr ist nun fast schon wieder vier Wochen alt. Gleichwohl stehen uns noch starke elf Monate zur Verfügung, um unsere Jahresziele für 2018 zu erreichen. Wie präsent ist Ihnen Ihr Zielbild 2018? Lassen Sie sich gar nicht erst vom Business as usual in Beschlag nehmen. Nutzen Sie die Kraft und den Zauber, die jedem Anfang innewohnen und wagen Sie Neues auf dem Weg zu Ihren Zielen.

In meiner Toolbox können alle registrierten Newsletter-Abonnenten ein neues Arbeitsblatt „Wie Sie Ihre Jahresziele erreichen“ herunterladen. Sie finden darin Impulse, wie Sie Ihr Zielbild skizzieren, formulieren und präsent halten und was Sie tun können, um Ihre Jahresziele auch zu erreichen. Als ganz besonderes Geschenk zum Jahresanfang ist das Muster einer Ziele-Map am Beispiel eines Privatkundenberaters einer Bank enthalten.

Hier finden Sie den Anmeldelink zur Toolbox:
[Zur Toolbox: Hier klicken]

Ich wünsche Ihnen viel Freude mit dem Arbeitsblatt.

Herzliche Grüße

PS: Viele Leser empfehlen den Blog von Thomas Kiefer ihren Freunden, Partnern, Kollegen: Also einfach weiterleiten, teilen und Menschen glücklich machen! Danke dafür.

Über den Autor

Thomas Kiefer Als ❤️ Herzenssachenmentor höre ich Ihnen erst einmal zu, denke mit und stelle Ihnen die richtigen Fragen. Rechnen Sie danach mit ehrlichen und klaren Impulsen für Ihre nächsten Schritte in Ihrer Selbstentwicklung und dem Ausbau Ihrer persönlichen Produktivität, Ihrer Führungsaufgabe, immer ausgerichtet auf die Herzen der Menschen, der Entfaltung eines vertrauensvoll menschlichen Miteinanders. ✅ Schaffen Sie Klarheit, lösen Sie Spannungsfelder auf, finden Sie neue Wege, nutzen Sie Ihre Zeit weise. ✅ Für sich selbst, für Ihr Team und für Ihr Unternehmen. ✅ Have a look!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>