Ich weiß, was ich wirklich, wirklich will!

Thomas KieferDiese Zeitspar-Idee können Sie auf Ihre persönlichen Ziele genauso anwenden wie auf Ihre beruflichen Ziele oder die Ziele für Ihr Unternehmen.
Wie fühlen Sie sich bei dem folgenden Satz: “Ich weiß, was ich wirklich, wirklich, wirklich will. Ich bin mir klar über meine wichtigsten Ziele und weiß genau, wo ich hinwill”?
29 weitere Zeitspar-Tipps finden Sie in meinem eBook 30 Zeitspar-Ideen. Laden Sie es sich gleich hier kostenfrei herunter. [Download eBook]
Bildnachweis: fotolia.com / Jens Ottoson

Tools für die Mitarbeiterentwicklung – Interview mit Petra Zander

Petra Zander im Interview bei Thomas KieferMit dem Fit In 5×5TM  Persönlichkeitsinventar und der Motivationsstrukturanalyse profitieren meine Kunden von zwei leistungsstarken Tools zur Organisations- und Mitarbeiterentwicklung. Lesen Sie im Interview mit Petra Zander, Geschäftsführerin der Wachstum für Mensch und Organisation GmbH, warum Sie gerade diese Tools einsetzen sollten und welchen Wert Sie damit schaffen können. Weiterlesen

Nutze deinen Tag – ein sehr persönliches Interview mit Thomas Kiefer

Thomas Kiefer - ZeitWeiseEinige meiner Einsichten und Ansichten durfte ich im sehr persönlichen Interview mit Oliver Foitzik, Herausgeber des Wirtschafts- und Mittelstandsmagazins AGITANO zum Besten geben.
Es ging um Werte, um Unternehmertum, um meinen typischen Tagesablauf genauso wie um Nachhaltigkeit, Vorbilder und prägende Ereignisse. Lesen Sie das Interview hier: [Direkt zum Interview mit Thomas Kiefer] Sommerlich sonnige Grüße – Thomas Kiefer.

Bereit für den nächsten Wachstumssprung?

Thomas KieferLiebe Leserinnen und Leser,

Sie sind der Meinung, es wird wieder einmal Zeit für den nächsten Wachstumssprung?

Werden Sie vom Sklaven Ihres Terminkalenders und Ihrer Aufgabenliste zum ZeitWeisen, der den Blick für seine Chancen schärft, die Hebelwirkung erhöht und auch in Belastungssituationen ruhig, gelassen und zielfokussiert bleibt.
Weiterlesen

Ziele erreichen und Zeit weise nutzen

Thomas KieferLiebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich Sie alle auf meinen neuen Webauftritt aufmerksam machen.
In den letzten Monaten habe ich mich intensiv damit beschäftigt mich neu aufzustellen, mein Profil zu verfeinern und meinen Mehrwert für Sie besser herauszuarbeiten. Doch lesen Sie selbst – meine Pressemitteilung zum neuen Internet-Auftritt: Weiterlesen

Stehen Ihre Mitarbeiter voll hinter Ihnen?

Thomas KieferStellen Sie sich vor, jeder Ihrer Mitarbeiter kennt das Ziel genau und identifiziert sich idealerweise weitgehend damit.

Er wird am (Montag) Morgen deutlich zielorientierter als bisher ins Büro kommen und schnell anfangen, an seinen wichtigen Schlüsselthemen zu arbeiten, die ihm seinem (!) Ziel mit Siebenmeilenstiefeln näher bringen. Weiterlesen

Erkenne dich selbst, und du verstehst auch die Anderen besser.

ThomasKieferWer sich selbst, seine Antreiber und seine Grundmotive kennt und weiß, wie er tickt und warum er tickt wie er tickt, der wird in sich schlummernde Potenziale besser erkennen und leichter freisetzen.

Die Zufriedenheit steigt. Mehr Leichtigkeit wird Einzug halten, der Alltag wird lebendiger werden. Die höhere persönliche Wirksamkeit bringt schnell bessere Arbeitsergebnisse. Weiterlesen

Wie zielbewusst sind Sie?

ThomasKiefer_FangenSieanImmanuel Kant soll einmal folgenden Satz gesagt haben: “Der Ziellose erleidet sein Schicksal – der Zielbewusste gestaltet es.

Daraus folgt: Wer sich selbst im Klaren darüber ist, wo er hin will, der wird sich ganz von selbst aus der Klammer der Fremdbestimmung lösen und mit zunehmender Klarheit zum selbstbestimmten Menschen werden, der sein Leben nach seinen Vorstellungen, nach seinem “Plan” gestaltet. Weiterlesen

So schaffen Sie das nächste Level

ThomasKiefer_WastreibtmichanMichelangelo Buonarroti, Maler, Bildhauer, Architekt und Dichter, einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Hochrenaissance, soll folgenden Satz gesagt haben: “Ich lerne noch”. Dazu passt auch das geflügelte Wort der Antike „Ich weiß, dass ich nichts weiß“, das Cicero in seinem literarischen Dialog Sokrates zuschreibt. Weiterlesen