Es ist Zeit, Bilanz zu ziehen. Eine Vorlage für Ihren Jahresrückblick.

Sie möchten das vergangene Jahr Revue passieren lassen? Für sich reflektieren? In diesem Beitrag finden Sie dazu eine vollständige Anleitung.

Wir schreiben den 10. Dezember des Jahres 2022. Verantwortliche Unternehmer sowieso, aber auch selbstbestimmte Menschen, die wissen, was sie wollen, nutzen diese Zeit zum Jahreswechsel, um Bilanz zu ziehen.

Einige hilfreiche Fragen und Ideen dazu aus meiner Beratungs- und Coachingpraxis habe ich als mein Weihnachtsgeschenk für Sie zusammengetragen.

Eine Vorlage für Ihren Jahresrückblick

Nehmen Sie sich Zeit. Nur in der Stille und in einer entspannten Atmosphäre wird es Ihnen gelingen, wirklich zum Kern vorzudringen. Sie könnten zu einem langen Spaziergang in schöner Umgebung aufbrechen, an dessen Ende Sie sich daheim in Ihren gemütlichen Lieblingssessel setzen. Oder Sie starten am aufgeräumten Schreibtisch mit Ihrem Lieblingsstift und Ihrem Notizbuch.

Checkliste zur jährlichen Reflexion

Einige Fragen zum Start:

  • Worüber bin ich froh und dankbar?
  • Was habe ich in diesem Jahr erreicht?
  • Welches sind meine größten Erfolge?
  • Welche Steine auf meinem Weg habe ich überwunden?
  • Was war schwierig?
  • Was hat mich beschäftigt? Mir vielleicht Angst gemacht?
  • Was war nicht so gelaufen, wie ich mir das vorgestellt hatte?

Den Gefühlen auf die Spur kommen

In einem zweiten Schritt könnten Sie sich fragen: Wie geht es mir eigentlich? Vielleicht auf einer Skala von 1 = schlecht bis 10 = großartig. Spüren Sie intensiv hinein. In Ihren Momenten der Fröhlichkeit, des Glücks und des Erfolgs: Wer oder was macht Ihnen regelmäßig gute Laune? In Ihren Momenten unguter Gefühle: Was war und ist dafür der Grund, zum Beispiel für innere Unruhe und ungesunden Stress?

Ballast abwerfen und gute Gewohnheiten entwickeln und stärken

Was werden Sie tun, um Ihr Wohlbefinden im kommenden Jahr weiter zu steigern? Was darf dafür in Ihrem Leben wachsen und ausgebaut werden? Wo finden Sie Heilung und Frieden? Was werden Sie loslassen, welchen Ballast abwerfen? Vielleicht gehen Sie einmal schwanger mit der Frage: Was ist es eigentlich, das mich durch mein Leben trägt?

Nutzen Sie die Kraft der Rauhnächte

Es hat schon seinen Grund, dass die Natur zur Ruhe kommt. Nehmen wir sie uns als Vorbild. Vor allem die Zeit der Rauhnächte zwischen Wintersonnenwende und dem Fest der Heiligen Drei Könige lädt uns ein, dem Geheimnis unseres Lebens ein Stück weiter näher zu kommen.

Geschenkideen für liebe Menschen

Sie sind noch auf der Suche nach ganz besonderen Last Minute Weihnachtsgeschenken? Dann schreiben Sie doch einen ganz persönlichen Jahresrückblick. Vielleicht nur für sich oder für Ihre liebsten Menschen. Oder schenken Sie sich ein edles Notizbuch, das Sie als Dankbarkeits- und Erfolgstagebuch im Jahr 2023 führen werden.

Bleiben Sie mir gewogen und nutzen Sie diese wunderbare Adventszeit. Und lesen Sie in der kommenden Woche, wie Sie das bevorstehende neue Jahr 2023 gut vorbereiten und in den Blick nehmen.

Herzlichst
Ihr

Über den Autor

Thomas Kiefer Als ❤️ Herzenssachenmentor höre ich Ihnen erst einmal zu, denke mit und stelle Ihnen die richtigen Fragen. Rechnen Sie danach mit ehrlichen und klaren Impulsen für Ihre nächsten Schritte in Ihrer Selbstentwicklung und dem Ausbau Ihrer persönlichen Produktivität, Ihrer Führungsaufgabe, immer ausgerichtet auf die Herzen der Menschen, der Entfaltung eines vertrauensvoll menschlichen Miteinanders. ✅ Schaffen Sie Klarheit, lösen Sie Spannungsfelder auf, finden Sie neue Wege, nutzen Sie Ihre Zeit weise. ✅ Für sich selbst, für Ihr Team und für Ihr Unternehmen. ✅ Have a look!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>