Vertrauen Sie Ihrer Entscheidung!

Thomas KieferWie es gelingt, möglichst immer gute Entscheidungen zu treffen, dafür erhalten Sie in diesem Beitrag eine konkrete Anleitung.
Teil 6: Vertrauen Sie Ihrer Entscheidung!

Wir Menschen lernen im Lauf des Lebens alle, dass vieles eben nicht planbar ist und oft anders kommt als man denkt.

Das heißt jedoch nicht, sich deshalb keine Ziele zu setzen und Pläne zu machen.

Im Gegenteil, das heißt, in jedem Stein, der unvorhergesehen im Weg liegen wird, auch die Chance zu sehen und – nicht zur zu sehen, sondern auch wahrzunehmen und zu nutzen.
Und gleichzeitig das Vertrauen zu haben in das Leben und vor allem in mich selbst, in die getroffene Entscheidung hinein zu vertrauen.

Als christlicher Unternehmer weiß ich aus eigener Erfahrung, dass wir es eben oft nicht selbst in der Hand haben. Wir können planen, vorbereiten und noch so viel wollen, oft kommt es eben – auch im Business – ganz anders als man denkt. Das Sprichwort Der Mensch denkt – Gott lenkt ist hier nur die halbe Wahrheit.

Ich bin überzeugt davon, dass es vor allem darauf ankommt, auch im Kontext gerade getroffener Entscheidungen, in Demut und mit offenem Herzen darauf zu vertrauen, dass mir Gott oder das Universum immer das bringen werden, was zum jetzigen Zeitpunkt das Richtige für mich ist. Um mit John Strelecky (mehr dazu hier) zu sprechen, darauf zu vertrauen, dass mich Gott auf meinem Weg zur Erkenntnis über meinen Zweck der Existenz wieder eine Stufe höher führt.

Fazit

Sie haben nun einiges gehört, das taugt, um gute Entscheidungen zu treffen.

Gemeinsam hatten wir uns

  1. Ein Überblick über klassische Entscheidungs-Tools verschafft.
  2. Sie haben Tipps bekommen, warum Klarheit über Ihre Ziele so wichtig ist für gute Entscheidungen.
  3. Hatten wir uns angeschaut, wie Sie Entscheidungen mit Ihrem persönlichen Wertefundament abgleichen und zur Alternativenbewertung Ihr Bauchgefühl und Ihre Intuition richtig und stimmig zu Hilfe zu nehmen.
  4. Außerdem hatten Sie gelernt, Entscheidungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten, Ihren inneren Mentor zu Hilfe zu nehmen und Ihre Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt zu treffen.

Selbstverständlich geht es nicht darum, ab sofort jede zu treffende Entscheidung durch dieses umfangreiche Entscheidungsraster zu filtern.

Nehmen Sie meine Empfehlungen vielmehr als Buffet, von dem Sie sich je nach Bedeutung und Kontext der zu treffenden Entscheidungen ganz nach Bedarf und eigener Vorliebe bedienen.

Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg und allzeit gute Entscheidungen.

Bevor Sie gehen

… habe ich noch eine wichtige Bitte an Sie. Wenn Ihnen diese Artikel-Serie gefällt, dann informieren Sie Ihr Netzwerk darüber, dass es hier bei www.Thomas-Kiefer.de einen lesenswerten Artikel gibt. Klicken Sie dazu jetzt auf die Teilen-Buttons am Ende dieser Seite. Danke dafür.

Ihr Bonus-Material für mehr Effizienz und Produktivität …

… finden Sie exklusiv nur für Abonnenten alle 6 bis 8 Wochen im kostenfreien INFOBRIEF.
Jetzt hier klicken und abonnieren!

Genießen Sie einen großartigen Tag.

20111207 Unterschrift

Fotonachweis: Muriel Lasure / shutterstock.com

Über den Autor

Thomas Kiefer Als Ihr Sparringspartner und Berater unterstütze ich Sie in allen Fragen zur Führung und Organisation eines erfolgreichen Unternehmens. Wir setzen den Hebel genau dort an, wo Ihre Wachstumspotenziale liegen, damit Sie mit Siebenmeilenstiefeln das nächste Level erreichen. Mit mir kommen Sie in Bewegung. Sie stärken Ihre Selbstführung, führen zeitgemäß auf Augenhöhe und stellen Ihr Unternehmen, Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter zukunftsfähig auf. Der Mensch steht dabei immer im Mittelpunkt. Denn nur in Harmonie und Zutrauen können Menschen über sich hinauswachsen, kommen wirklich in Bewegung und werden ihr volles Potenzial entfalten. Wir passen zusammen, wenn Sie Ihr Unternehmen und vor allem sich selbst weiter voranbringen wollen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>