Wie Sie optimal ins neue Jahr 2023 starten.

Sie möchten das neue Jahr 2023 gut vorbereitet angehen? Sich weniger von den Umständen treiben lassen? In diesem neuen Jahr mehr denn je Sie selbst sein? Das ein oder andere unternehmerische oder private Ziel mit mehr Leichtigkeit erreichen? Dann lesen Sie weiter.

Das alte Jahr dankbar verabschieden

Leuchtende Kinderaugen erinnern uns daran, welche Glücksgefühle die ersten Schneeflocken auslösen können. Die Natur macht es uns vor. Die weiße Pracht bringt Ruhe übers Land, lädt uns ein, still zu werden. Das ausgehende Jahr zu bedenken. Vielleicht in leiser Trauer, weil wir Abschied nehmen mussten von lieben Menschen. Oder von schönen Orten, guten Dingen, dem Arbeitsplatz. Vielleicht in Freude und Fröhlichkeit ob des in diesem Jahr Erreichten, der Genesung nach langer Krankheit, der schönen Erinnerung an Glücksmomente, gut genutzter Zeit mit lieben Menschen. So oder so. Es ist Zeit für Dankbarkeit.

Das Neue vertrauend und zuversichtlich willkommen heißen

Und es ist Zeit, das Neue, das sein Licht vielleicht schon zuversichtlich hell durch den offenen Türspalt scheinen lässt, willkommen zu heißen. Nicht nur mit Silvesterböllern, sondern mit allen Sinnen unseres Geistes und unseres Körpers. Vertrauend darauf, dass „et noch immer jot jejange hätt“, wie die Kölner sagen.

Nehmen Sie sich Zeit

Vielleicht halten Sie inne, rennen nicht hastig und rastlos über die Ziel-Start-Linie des Jahreswechsels, sondern nehmen sich bewusst Zeit. Hören darauf, was Ihnen diese besonderen, mystischen Tage zwischen der Heiligen Nacht und dem Fest der Heiligen Drei Könige sagen wollen.

Wichtige Fragen zum Jahresstart

  • Worauf freue ich mich im neuen Jahr ganz besonders?
  • Welches werden meine wichtigsten Meilensteine sein?
  • Was tue ich ganz bewusst, um das Jahr 2023 zu einem ganz besonderen Jahr werden zu lassen?
  • Welche guten Gewohnheiten möchte ich wie weiter entwickeln?
  • Welche Stimmung soll mein Tun im neuen Jahr prägen?
  • Mit welcher Haltung werde ich mir selbst und anderen begegnen?
  • Wer will ich sein in diesem neuen Jahr?
  • Wer oder was ist es denn, der/das mich bisher durch mein Leben getragen hat und mich auch weiter tragen wird?
  • Welche Richtung werde ich in meinen jeweiligen Rollen einschlagen?
  • Welche Themen, Ziele, Schwerpunkte und welches Tun werde ich fokussieren?

Drei bewährte Werkzeuge, das neue Jahr gut zu beginnen.

Die Einen feiern ausgelassen am Silvesterabend, andere lassen es ruhiger angehen. Ob am letzten Abend des Jahres oder zu einem anderen guten Zeitpunkt zwischen den Jahren. Fühlen Sie sich eingeladen, eines der folgenden Werkzeuge einmal auszuprobieren.

So erstellen Sie eine Ziel-Collage

Gehen Sie einmal wieder in eine Bahnhofsbuchhandlung und versorgen Sie sich mit einem großen Stapel Ihrer Lieblingszeitschriften. Je bunter, desto besser. Besorgen Sie sich ein großes Blatt Papier, rüsten Sie sich mit Schere und Klebstoff und los gehts. Blättern Sie intuitiv durch die Zeitschriften und schneiden Sie alles aus, was Sie intuitiv anspricht und zu Ihren Zielen im neuen Jahr passt. Dann kleben Sie. Fühlen Sie den Flow. Vielleicht strahlen Sie wie das Kind in Ihnen vor dem leuchtenden Christbaum in diesem Jahr über das großartige Kunstwerk Ihrer Jahres-Ziel-Collage. Extra-Tipp: Zu zweit oder in der (Familien-) Gruppe macht Ziel-Collage kleben noch mehr Spaß.

So malen Sie Ihre ganz persönliche Wanderkarte

Sie malen nicht gerne? Gerade dann könnte es Zeit sein, einmal etwas Neues auszuprobieren. Sie brauchen eine Ladung Buntstife und einen A3-Zeichenblock. Dann malen oder skizzieren Sie Ihre persönliche Wanderkarte. Wo stehen Sie heute gerade? Wie ist dieser Ort beschaffen? Welcher Weg liegt im neuen Jahr vor Ihnen? Ist dieser klar und schon vorgezeichnet? Eben oder steil? Breit oder schmal? Gibt es Weggabelungen, wo Sie Stand heute noch nicht wissen, in welche Richtung Sie weitergehen werden? Welche Hindernisse erwarten Sie und wie werden Sie diese aus dem Weg räumen oder umgehen? Welche Gefährten begleiten Sie auf Ihrem Weg? Auf welche Orte und Erlebenisse auf Ihrem Weg freuen Sie sich ganz besonders?

So schreiben Sie Ihren wegweisenden Zielbild-Aufsatz

Sie sind doch nicht so der Zeichner? Dann schreiben Sie. Schreiben Sie Ihren persönlichen Zielbildaufsatz. Stellen Sie sich vor, Sie sind schon ein Jahr weiter und unterhalten sich am Silvesterabend 2023 mit einem guten Freund. Was haben Sie im Jahr 2023 erreicht? Welches waren Ihre wichtigsten Momente? Welche Herausforderungen haben Sie gemeistert? Welche Feste gefeiert? Für was sind Sie besonders dankbar? Was hat Sie durchs neue Jahr getragen. Schreiben Sie sich in Ihr Jahr 2023 hinein.

Buchtipps zum Jahreswechsel

  • Bours Johannes – Der Mensch wird des Weges geführt, den er wählt (nur antiquarisch)
  • Corssen Jens – Der Selbst-Entwickler
  • Hesse Hermann – Siddhartha
  • Strelecky John – Safari des Lebens

Geschenktipps zur Persönlichkeitsentwicklung zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Schenken Sie sich selbst oder einem lieben Menschen eines der genannten Bücher. Oder verschenken Sie Bildung. In meiner Toolbox habe ich drei Checks, mit denen Sie sich schnell Klarheit verschaffen über

  1. Ihre Lebensmotive
  2. Ihre Haltung, Vorlieben, typischen Veerhaltensweisen und
  3. über Ihre Potenziale für mehr Wirksamkeit im täglichen Tun

Schenken Sie doch einen dieser Checks. Anruf oder E-Mail genügt.

Professionelle Standortbestimmung im Strategietag mit Ihrem Herzenssachenmentor

Sie wünschen sich eine intensive und klare Standortbestimmung? Jemanden, der mit Ihnen diskret und professionell Optionen recherchiert und bewertet, frische Ideen und nächste Schritte entwickelt? Dann könnte ein Strategietag mit mir zum Jahresstart ein passendes Geschenk sein.

Nutzen Sie die bevorstehende Weihnachtszeit!

Schon heute wünsche ich Ihnen Frohe und gesegnete Weihnachten, viel gute Zeit für sich und mit Ihren Liebsten und einen wunderbaren Start in ein farbenfrohes, fröhliches neues Jahr 2023 mit viel Gesundheit, Begegnungen mit guten Menschen und Frieden in den Herzen überall auf der Welt.

Herzlichst
Ihr

Über den Autor

Thomas Kiefer Als ❤️ Herzenssachenmentor höre ich Ihnen erst einmal zu, denke mit und stelle Ihnen die richtigen Fragen. Rechnen Sie danach mit ehrlichen und klaren Impulsen für Ihre nächsten Schritte in Ihrer Selbstentwicklung und dem Ausbau Ihrer persönlichen Produktivität, Ihrer Führungsaufgabe, immer ausgerichtet auf die Herzen der Menschen, der Entfaltung eines vertrauensvoll menschlichen Miteinanders. ✅ Schaffen Sie Klarheit, lösen Sie Spannungsfelder auf, finden Sie neue Wege, nutzen Sie Ihre Zeit weise. ✅ Für sich selbst, für Ihr Team und für Ihr Unternehmen. ✅ Have a look!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>