Die Führungskraft als Vorausdenker

Frei nach dem erfolgreichen kanadischen Eishockeyspieler Wayne Gretzky – The Great One – geht es darum, dorthin zu laufen, wo der Puck sein wird, und nicht wo er gerade ist. Eine Geschäftsführerin meinte im Beratungsgespräch kürzlich dazu: „Herr Kiefer, wenn ich die Weichen heute nicht auf Digitalisierung stelle, dann sind wir in zwei (!) Jahren weg vom Fenster“.

In einer Zeit, in der kein Stein mehr auf dem anderen zu bleiben scheint, wendet die erfolgreiche Führungskraft den Großteil ihrer Zeit nicht zur Arbeit im Unternehmen, sondern zur Arbeit am Unternehmen oder am Unternehmensbereich auf. Was sagen Zukunftsforscher? Welche Trends sind für unser Unternehmen relevant? Wie positionieren sich Vorreiter der eigenen Branche und anderer Bereiche? Welche Experten, Medien und Plattformen sind für mich relevant?

Nehmen Sie die aktuelle Situation in der deutschen Autoindustrie. Wer hätte noch im Jahr 2017 ernsthaft gedacht, dass dieser System-Change dermaßen schnell eingeleitet werden und systemweit, zumindest in Deutschland, Fahrt aufnehmen würde. Glücklich der Unternehmer, dessen Flotte bereits heute (!) mit E-Autos glänzen kann und der in CSR-Indizes (CSR = Coporate Social Responsibility) Spitzenplätze belegt.

Dieser Text ist ein Ausschnitt aus dem Impulspapier Führung in der digitalen Zeit – viel mehr als nur Technik. Laden Sie das Impulspapier gerne kostenfrei aus meiner Toolbox:
https://www.thomas-kiefer.de/toolbox

Bis dann, beste Grüße und eine gute Zeit mit Menschen in Bewegung.

Dieser Beitrag darf gerne großzügig mit Ihrem Netzwerk geteilt werden.
Danke dafür.

Über den Autor

Thomas Kiefer Als Ihr Sparringspartner und Berater unterstütze ich Sie in allen Fragen zur Führung und Organisation eines erfolgreichen Unternehmens. Wir setzen den Hebel genau dort an, wo Ihre Wachstumspotenziale liegen, damit Sie mit Siebenmeilenstiefeln das nächste Level erreichen. Mit mir kommen Sie in Bewegung. Sie stärken Ihre Selbstführung, führen zeitgemäß auf Augenhöhe und stellen Ihr Unternehmen, Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter zukunftsfähig auf. Der Mensch steht dabei immer im Mittelpunkt. Denn nur in Harmonie und Zutrauen können Menschen über sich hinauswachsen, kommen wirklich in Bewegung und werden ihr volles Potenzial entfalten. Wir passen zusammen, wenn Sie Ihr Unternehmen und vor allem sich selbst weiter voranbringen wollen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>