Mit Service begeistern – Projektbericht Kundenservice in der BankInformation

BI_2014_12_150pxMein erstes Türchen im Adventskalender war in diesem Jahr ein ganz Besonderes. In der Dezember-Ausgabe der Zeitschrift BankInformation wurde unser Bericht zum Projekt „Mit Service begeistern“ mit der Volksbank Main-Tauber eG veröffentlicht.

Die Volksbank Main-Tauber konnte die Zahl ihrer „Schnell-Sichtungen“ direkt an den Service-Kontaktpunkten um 23 Prozent steigern.

Lesen Sie heute im Projektbericht, wie die Bank dieses hervorragende Ergebnis erreicht hat.

[Download des Artikels als pdf-Datei: Zum Weiterlesen hier klicken.] Weiterlesen

Wie Sie Ihre Team-Ergebnisse verbessern – Teil 3/7: Vertriebs-Stärke

In meinen Gesprächen mit Führungskräften in Vertrieb und Beratung höre ich oft Aussagen wie „Wir müssen die PS im Vertrieb besser auf die Straße bringen!“ oder „Unsere Schlagzahl ist noch viel zu gering!“

Zettel - top Verkäufer

Dann wird häufig die berechtigte Frage nach der weiteren Optimierung der Vertriebsprozesse gestellt und die Forderung nach mehr Entlastung von administrativen Tätigkeiten laut.

Was halten Sie von folgenden exemplarischen Leitfragen auf dem Weg zu mehr Vertriebs-Stärke?

Weiterlesen

7 Bausteine für mehr Serviceorientierung

Geht es Ihnen manchmal auch so?
Sie gehen mit dem festen Wunsch, etwas zu kaufen in ein Geschäft und haben dabei das Gefühl, Ihr Verkäufer gegenüber definiert Kundenfreundlichkeit im Sinne von „Wenn Sie als Kunde etwas von mir wollen, dann müssen Sie freundlich zu mir sein.“

www.Thomas-Kiefer.de

Kundenservice ist ein Dauerbrenner.
Längst ist bekannt und bestätigt, dass die Investition in Servicequalität ordentlich Rendite bringt.

McKinsey & Company hat nachgewiesen, dass sich mit herausragenden Produkten und Services höhere Margen im Geschäft mit Filialkunden und Kleinunternehmen erzielen lassen.

Im Beitrag Erträge 3.0 – Ein Rechenexempel hatte ich eine Beispielrechnung angestellt, welchen Mehrertrag eine serviceorientierte Bank erreichen kann.

Lesen Sie heute, wie Sie Ihre Servicequalität mit sieben zentralen Bausteinen auf eine neue Stufe stellen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei der Lektüre.
Genießen Sie eine entspannte Sommer- und Urlaubszeit und tanken Sie frische Energie für ein erfolgreiches zweites Halbjahr.

Mit den besten Wünschen
Thomas Kiefer

Weiterlesen

Erträge 3.0 – Ein Rechenexempel

Lesen Sie in diesem Beitrag, wie sich Ihre Investition in Servicequalität bezahlt macht.

Service 3.0 = Beziehungsarbeit 3.0 = Vertrieb 3.0 = Erträge 3.0

Die Digitalisierung hat auch die Banken mittlerweile erreicht.

Die Trends „Mobile“ und „Social“ etablieren sich weit über die Digital Natives hinaus in breiten Bevölkerungs- und Altersschichten.

„Und gerade deshalb bleibt gute Beziehungsarbeit in diesem Spiel das zentrale Element für Banken.“
Diesen Satz twittern

Weiterlesen

Performance Check-up für Ihr Unternehmen – Teil 2: Strukturen, Systeme und Prozesse

Diese Artikelserie beleuchtet, wie Ansatzpunkte mit Hebelwirkung im Unternehmen in kürzester Zeit systematisch identifiziert werden können.

Nachdem im ersten Teil zentrale Leitfragen zur Analyse der Dimension „Strategie und Management“ vorgestellt wurden, lesen Sie im heutigen Beitrag, wie Sie Ihre Strukturen, Systeme und Prozesse auf den Prüfstand stellen.

Finden Sie Entwicklungspotenziale mit Hebelwirkung professionell und einfach.

Weiterlesen