Thomas Kiefer weist beim Rastatter Unternehmer-Workshop den Weg in die digitale Zukunft.

Thomas Kiefer - Optimierer und BegleiterRastatt – Einer für alle Unternehmen wichtigen Herausforderung nahm sich der Rastatter Unternehmer-Workshop an. „Kompetenzen und Werkzeuge für mehr Wertschöpfung in der digitalen Welt“ lautete das übergreifende Thema. Thomas Kiefer, ZeitWeise, zeigte den zahlreichen Teilnehmern auf, wie sie digitale Chancen nutzen und zog dabei positive Schlüsse: Auch in der digitalen Zukunft ist der Mensch nicht ersetzbar. Voraussetzung ist allerdings sein kontinuierliches und gemeinsames Lernen im Team. Weiterlesen

Ressource Mensch – Der Mensch im Mittelpunkt

Sehen Sie in diesem Beitrag ein Video mit Impressionen meines Vortrags Ressource Mensch beim Themenabend Ressource Mensch – Ressource Technik der regionalen Kompetenzstelle Energieeffizienz Mittlerer Oberrhein am 7. Juni in Ettlingen.

Außerdem lesen Sie den Bericht zur Veranstaltung, der die Themen des Abends großartig auf den Punkt bringt. Weiterlesen

10 Minuten täglich für Ihren Erfolg

Wenn Sie nicht auf der Stelle treten, sondern sich weiter verbessern wollen, dann sollten Sie möglichst täglich zehn Minuten Zeit in Ihre Selbstreflexion investieren. Einige wertvolle Anregungen dazu erhalten Sie in diesem Beitrag. Weiterlesen

So setzen Sie schlummernde Potenziale und Energien frei

Mit der Trait-Map® und der Motivationsstrukturanalyse blicken wir auf die Möglichkeiten und Potenziale eines Menschen. Aus der Perspektive der Unternehmensführung ist das auch der Blick auf die im Unternehmen schlummernden „stillen Reserven“. Lesen Sie im Interview bei Agitano Wirtschaftsforum Mittelstand, wie Sie die Potenziale Ihrer Mitarbeiter optimal entfalten. [Zum Beitrag]

Wie Sie richtig mit Zeitfressern umgehen – Interview mit Thomas Kiefer bei Agitano Wirtschaftsforum Mittelstand

Der Begriff Zeitfresser hat sich in den letzten Jahren zum großen Schlagwort gemausert. Für viele tun sich hier Abgründe auf – dabei lässt sich gutes Zeitmanagement erlernen. Wie das geht, und mit welchen Mitteln sich das Zeitmanagement erheblich verbessern lässt, wollte Oliver Foitzik, Herausgeber des Wirtschafts- und Mittelstandsmagazins AGITANO von mir wissen.
Das Interview ist das Erste einer fünfteiligen Reihe. Sie finden es hier: http://www.agitano.com/wie-sie-richtig-mit-zeitfressern-umgehen

Die Dinge optimal regeln – Ein Projektbericht

Die Dinge optimal regeln – In der aktuellen BANKINFORMATION wurde ein lesenswerter Bericht über ein Projekt bei der Volksbank Neckartal zur Optimierung der Selbststeuerung von Führungskräften veröffentlicht.

Die Führungskräfte einer Bank sind oft in unzähligen Projekten gleichzeitig unterwegs. Da stellt sich zwangsläufig die Frage, wie die vielfältigen Aufgaben unter einen Hut gebracht werden können. Weiterlesen

Premiere von „Resilienz und Effizienz im digitalen Zeitalter“ begeisterte ADG-Teilnehmer

Das Feedback zur Premierenveranstaltung des Seminars „Resilienz und Effizienz im digitalen Zeitalter“ im vergangenen Jahr fiel seitens der ADG-Teilnehmer überwältigend positiv aus. Zwei großartige Seminartage auf Schloss Montabaur … Weiterlesen