Die Führungskraft als Leuchtturm

Ein sehr erfolgreicher Unternehmer wurde auf einer Podiumsdiskussion gefragt, was er denn für die vielgelobte Unternehmenskultur in seinem Betrieb tue und welche Veränderungsprozesse er dafür in der Vergangenheit angestoßen habe. Weiterlesen

Die Führungskraft als Vorausdenker

Frei nach dem erfolgreichen kanadischen Eishockeyspieler Wayne Gretzky – The Great One – geht es darum, dorthin zu laufen, wo der Puck sein wird, und nicht wo er gerade ist. Eine Geschäftsführerin meinte im Beratungsgespräch kürzlich dazu: „Herr Kiefer, wenn ich die Weichen heute nicht auf Digitalisierung stelle, dann sind wir in zwei (!) Jahren weg vom Fenster“. Weiterlesen

In Führung gehen – Teil 2

Bewusst führen
Was ist gute Führung? Was braucht gute Führung? Die hier skizzierten Gedanken entwickelten sich beim meditativen Gehen auf einer Wanderung mit Unternehmern und Führungskräften im Schwarzwald. Ich ging voran und führte die Gruppe zum Ziel. In diesem Moment wusste ich intuitiv: Diese wunderbar wertvollen Gedanken wirst du für deine Kunden und Follower zu Papier bringen. Weiterlesen

In Führung gehen – Teil 1

Bewusst führen
Was ist gute Führung? Was braucht gute Führung? Die hier skizzierten Gedanken entwickelten sich beim meditativen Gehen auf einer Wanderung mit Unternehmern und Führungskräften im Schwarzwald. Ich ging voran und führte die Gruppe zum Ziel. In diesem Moment wusste ich intuitiv: Diese wunderbar wertvollen Gedanken wirst du für deine Kunden und Follower zu Papier bringen. Weiterlesen

Wissen Sie eigentlich, was Sie wirklich antreibt?

Das Unterdrücken von Emotionen führt dazu, dass wir den Kontakt zu uns selbst verlieren. Persönlicher Erfolg, der nachhaltig sein will, geht immer einher mit der Verbesserung der persönlichen Lebensqualität.

Unser Miteinander ist stets immer auch ein Miteinander der Emotionen. Weiterlesen

Zeitmanagement 4.0 – Wo, was, wann und vor allem: wie?

Bei der Auseinandersetzung mit dem Thema Zeitmanagement stellen sich diese Fragen unwillkürlich. Die berufliche Optimierungsschleife für effiziente Selbstorganisation macht Führungskräfte zu Getriebenen des Schnell-Erledigens, des Mehr-an-Aufgaben, des Produktiv-Seins. Zwar bieten digitale Medien zahlreiche unterstützende Hilfsmittel an, aber welche nützen wirklich? Und wo bleibt eigentlich der Mensch? Dr. Nicola Ettlin, Produktmanagerin bei der BWGV-Akademie, wollte im Interview von mir wissen, wie man die Herausforderung Zeitmanagement in digitaler Zeit am besten angeht. Weiterlesen

Ressource Mensch – Der Mensch im Mittelpunkt

Sehen Sie in diesem Beitrag ein Video mit Impressionen meines Vortrags Ressource Mensch beim Themenabend Ressource Mensch – Ressource Technik der regionalen Kompetenzstelle Energieeffizienz Mittlerer Oberrhein am 7. Juni in Ettlingen.

Außerdem lesen Sie den Bericht zur Veranstaltung, der die Themen des Abends großartig auf den Punkt bringt. Weiterlesen

So setzen Sie schlummernde Potenziale und Energien frei

Mit der Trait-Map® und der Motivationsstrukturanalyse blicken wir auf die Möglichkeiten und Potenziale eines Menschen. Aus der Perspektive der Unternehmensführung ist das auch der Blick auf die im Unternehmen schlummernden „stillen Reserven“. Lesen Sie im Interview bei Agitano Wirtschaftsforum Mittelstand, wie Sie die Potenziale Ihrer Mitarbeiter optimal entfalten. [Zum Beitrag]

So treffen Sie immer gute Entscheidungen

Wie zufrieden sind Sie mit Ihren Entscheidungen? Treffen Sie diese ab und zu vorschnell? Lassen Sie sich vielleicht manchmal zu viel Zeit oder schieben Sie vor allem unangenehme Entscheidungen vor sich her? Eine ausführliche Anleitung und konkrete Schritte “Wie Sie immer gute Entscheidungen treffen” finden Sie hier. Weiterlesen

Sind Sie ein Erfolgs-Schaffer?

Die Situation
Geht es Ihnen manchmal so wie vielen meiner Kunden? Die Liste der abzuarbeitenden Aufgaben ist lang, der Berg an Unterlagen will einfach nicht kleiner werden. Gefühlt sind noch 148 Mails zu checken. Nicht immer, aber immer mal wieder laufen Sie im Hamsterrad, fühlen sich getrieben im Teufelskreis von To-Do-Liste, Unterbrechungen, Anforderungen Ihres Vorgesetzten und Wünschen Ihrer Mitarbeiter? Weiterlesen