Professionelles Ressourcenmanagement

Unprofessionelles Ressourcenmanagement ist nach meiner Erfahrung oft die Hauptursache dafür, dass Projekte nicht zum gewünschten Erfolg führen oder Ziele nicht erreicht werden. Im Projektmanagement frisst das neue Projekt das alte. Bei den persönlichen Zielen sieht es oft nicht viel anders aus.

Warum ist das so? Gutes Ressourcenmanagement braucht Disziplin und die klare Entscheidung, welche Ressource ich welchem Projekt und Ziel zur Verfügung stelle. Es geht darum, auch mal Nein sagen zu können. Oft geht es auch um das Loslassen oder das Abschneiden alter Zöpfe.

Nehmen wir einmal folgenden Fall an: Im Führungskreis des Unternehmens wird ein neues Projekt gestartet, das voraussichtlich mehrere Monate dauern wird und mehrere Bereiche beschäftigen wird. Der Bereichsleiter Produktion ist einer der maßgeblichen Projekt-Beteiligten. Seine Woche und seine Arbeitstage sind schon heute, vor dem Projekt, angefüllt mit Aufgaben, eigentlich ist er für Wochen ausgebucht, sein Kalender ist voll. Wenn er das Projekt nun übernimmt, ohne seine Ressourcen dafür vernünftig zu planen, hat er von vornherein ein Problem.

Eigentlich müsste er, bevor er in das Projekt mit einsteigt, für sich klar reflektieren: Was sind meine Prioritäten für die kommenden Monate? Wie viel zusätzliche Zeit brauche ich für das neue Projekt? Und wenn diese Zeit nicht frei ist: Welche anderen Projekte und Themen muss (!) ich hintenanstellen? Was streiche ich dafür? Auf was verzichte ich? Das Gebot der Stunde ist hier eine nüchterne und sachliche Einschätzung. Und im nächsten Schritt der Mut, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Wenn Sie diese Ausführungen hier lesen, wie schätzen Sie Ihr eigenes Ressourcenmanagement und/oder das Ressourcenmanagement Ihres Unternehmens ein? Besteht Handlungsbedarf? Wie schätzen Sie den Zeitgewinn aus der Professionalisierung Ihres Ressourcenmanagements ein?

Diese Impulse für ein professionelles Ressourcenmanagement sind entnommen aus dem eBook 30 Zeitspar-Ideen.
Sie finden das eBook kostenfrei zum Download in meiner Toolbox: https://www.thomas-kiefer.de/toolbox/

Bis dann, beste Grüße und eine gute Zeit mit Menschen in Bewegung.

Dieser Beitrag darf gerne großzügig mit Ihrem Netzwerk geteilt werden.
Danke dafür.

Fotonachweis: picjumbo.com

Über den Autor

Thomas Kiefer Als Ihr Sparringspartner und Berater unterstütze ich Sie in allen Fragen zur Führung und Organisation eines erfolgreichen Unternehmens. Wir setzen den Hebel genau dort an, wo Ihre Wachstumspotenziale liegen, damit Sie mit Siebenmeilenstiefeln das nächste Level erreichen. Mit mir kommen Sie in Bewegung. Sie stärken Ihre Selbstführung, führen zeitgemäß auf Augenhöhe und stellen Ihr Unternehmen, Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter zukunftsfähig auf. Der Mensch steht dabei immer im Mittelpunkt. Denn nur in Harmonie und Zutrauen können Menschen über sich hinauswachsen, kommen wirklich in Bewegung und werden ihr volles Potenzial entfalten. Wir passen zusammen, wenn Sie Ihr Unternehmen und vor allem sich selbst weiter voranbringen wollen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>