Jeder kann großartige Leistungen und Ergebnisse erreichen. Ein spannendes Video-Interview mit mir.

Ivan Blatter von blatternet.de hat mit mir ein Interview geführt.

Es ging um die spannende Frage, wie wir unsere vollen Potenziale entfalten und unsere Resultate dauerhaft und nachhaltig erhöhen.

Folgende Fragen (alle Fragen sehen Sie nach dem Klick auf Weiterlesen) hat er mir gestellt. Die Antworten finden Sie im Video-Interview, wenn Sie hier klicken.

  1. Herr Kiefer, ist es tatsächlich so, dass oft mehr möglich wäre als tatsächlich geleistet wird?
  2. Was heißt das konkret für uns?
  3. Haben Sie dazu auch ein Beispiel aus dem betrieblichen Alltag?
  4. Wie können Teams über sich hinauswachsen?
  5. Und wie läuft das in der Praxis?
  6. Gilt das Gesagte auch für das Individuum?
  7. Welche Tipps geben Sie unseren Zuschauern, wie Sie mit (solchen) Zweifeln umgehen können?
  8. Herr Kiefer, noch einmal zurück zur Leichtigkeit – Ziele mit Leichtigkeit erreichen. Wie geht das?

Hier noch einmal der Link zum Video-Interview, wenn Sie hier klicken.

Bei der Gelegenheit:
Wann haben Sie sich zuletzt die Frage gestellt, wie Sie Ihre Resultate nachhaltig erhöhen?
 

——————————————————————————

Bitte empfehlen Sie den Thomas Kiefer Blog weiter
Gefallen Ihnen die Artikel im Blog? Dann freue ich mich, wenn Sie mir ein „Google +1“ geben und den Beitrag in Ihren sozialen Netzwerken, in Xing, Facebook & Co. teilen. Nutzen Sie dazu einfach die Buttons unter dem Artikel. Herzlichen Dank für Ihre Empfehlung.

 

Über den Autor

Thomas Kiefer Hallo, ich bin Thomas Kiefer und Ihre Zielerreichung ist meine Mission – Mit über 20 Jahren Erfahrung weiß ich, wie Sie die Siebenmeilenstiefel überziehen und endlich in die Champions-League der Zielerreichung aufsteigen. Als Optimierer und Begleiter zeige ich Ihnen wie Sie erkannte Lücken schließen, Potenziale heben und Ihre Wirksamkeit verbessern. Damit Sie vorne mitspielen, souveräner werden und Ihr Auftreten verbessern.

Kommentare

  • Lieber Herr Kiefer,

    ein großartiges und inspirierendes Interview. Die Parallele zum Hochsprung macht sehr schön klar, wie man auf eine höhere Stufe gelangen und aus dem „Mehr desselben“ herauskommt.

    Antworten
    • Liebe Frau Birkner,

      vielen Dank für Ihr Lob.
      Auch und gerade die Impulse aus Ihrem Inner Circle sind eine hervorragende Möglichkeit zur Reflexion und zum „Zurücklehnen“, so dass im Ergebnis bei künftigen Projekten – wie beim Hochsprung – die Latte wieder um einige Zentimeter höher gelegt werden kann.
      Herzliche Grüße nach Offenbach.

      Antworten
  • Lieber Herr Kiefer,
    was uns Menschen auszeichnet, sind ja unsere Möglichkeiten, zu wachsen und zu reifen.
    Sie haben im Interview sehr schön beschrieben und mit Beispielen erläutert, wie wir daran arbeiten können, unsere Grenzen kontinuierlich auszudehnen.
    Vielen Dank dafür und herzliche Grüße in den Süden,
    Barbara Simonsen MBA

    Antworten
    • Liebe Frau Simonsen,

      herzlichen Dank für Ihren Beitrag.

      Ja, in der Tag, wir müssen die Veränderung, die Transformation, den Wachstums- und Lernprozess auch wollen. Es gehört auch Mut dazu, auf das zu vertrauen was Neues kommen wird. Wir haben es nicht immer selbst in der Hand, aber wir können die Chancen nur nutzen, wenn wir Sie sehen.

      Ihnen alles Gute.
      Thomas Kiefer

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>