Studie in Banken: Zusammenarbeit und Kommunikation größter Engpass

Zusammenarbeit und Kommunikation als größter Engpass eingeschätzt – Prozessorientierung, Qualität und Potenzialausschöpfung sind nach wie vor aktuelle Herausforderungen für Banken – Ergebnisse einer Umfrage unter Managern und Mitarbeitern in Banken.

Antworten auf die Frage nach dem größten Engpass:

Die Ergebnisse zeigen, dass die Banken den Umsetzungsstand zu den abgefragten zentralen Themen wie Prozessorientierung, Qualität, Potenzialausschöpfung oder auch Neukundengewinnung und Change Management durchaus unterschiedlich einschätzen.

Unterstellt, dass die individuelle Einschätzung der tatsächlichen Situation in der Bank auch einigermaßen entspricht, gibt es kein Thema, das weitgehend alle befragten Banken für sich als optimal gelöst einschätzen.

Insofern sollte bei mindestens einem Drittel der befragten Banken noch einiger Handlungsbedarf in den „Pflichtaufgaben“ wie Strategieumsetzung, Struktur- und Prozessoptimierung und Erhöhung der
(Dienst-)Leistungsqualität vorhanden sein. Gleiches gilt für das Change Management.

Auch die Antworten zu Vertriebsthemen wie Potenzialausschöpfung und Neukundengewinnung zeigen die Handlungsnotwendigkeit deutlich auf.

Social Media oder gar Enterprise 2.0 scheinen in vielen Häusern noch kein großes Thema zu sein.

Die optimale Zusammenarbeit und Kommunikation wird als größter Engpass eingeschätzt. Von über 70% der Befragten werden fünf der vorgeschlagenen sechs „größten Engpässe“ auch als solche eingestuft. Die Auflösung dieser Engpässe ist somit von strategischer Relevanz für die nachhaltige Steigerung der Produktivität und des Unternehmenserfolges.

Die Ergebnisse der Befragung schaffen Transparenz über die Einschätzung der Entscheider in den Kreditinstituten zu „Aktuellen Herausforderungen in Banken“.

Weil Ressourcen oftmals begrenzt sind, gibt die Studie Hilfestellung und Impulse, in welchen Aufgabenbereichen die zur Verfügung stehenden Kräfte konzentriert werden sollten, um den Hebel zur Erhöhung der Wirksamkeit möglichst effektiv ansetzen zu können.

Die Studie kann via E-Mail kostenlos angefordert werden: info@thomas-kiefer.de

Unter den Teilnehmern der Studie wurden drei Exemplare des Büchleins „50 Erfolgsmodelle. Kleines Handbuch für strategische Entscheidungen“ verlost. Die Post an die Gewinner ist unterwegs.

Thomas Kiefer in vier Minuten: Neue Image-Video-Präsentation
Für Alle, die meine Präsentation noch nicht gesehen haben.
Lernen Sie mich in vier Minuten kennen:
Hier klicken.

Bitte empfehlen Sie den Thomas Kiefer Blog weiter
Gefallen Ihnen die Artikel im Blog? Dann freue ich mich, wenn Sie mir ein „Google +1“ geben und den Beitrag in Ihren sozialen Netzwerken, in Xing, Facebook & Co. teilen. Nutzen Sie dazu einfach die Buttons unter dem Artikel. Herzlichen Dank für Ihre Empfehlung.

Abonnieren Sie den Thomas Kiefer Blog
Verpassen Sie künftig keinen Artikel mehr und erhalten Sie alle Beiträge zeitnah und aktuell via RSS-Reader oder im E-Mail-Abo.
Klicken Sie dazu einfach hier: RSS-Feed abonnieren oder geben Sie rechts oben auf dieser Seite Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“.

Über den Autor

Thomas Kiefer Thomas Kiefer | ZeitWeise - Menschen bewegen // Wie zufrieden sind Sie aktuell mit Ihrer Situation und mit Ihren Ergebnissen? Als Optimierer und Begleiter unterstütze ich Sie, den Hebel genau dort anzusetzen, wo Ihre Wachstumspotenziale liegen und mit Siebenmeilenstiefeln das nächste Level zu erreichen. Wir passen zusammen, wenn Sie Ihr Unternehmen und vor allem sich selbst weiter voranbringen wollen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>